PERSPEKTIVEN FÜR US-INVESTMENTS

Webkonferenz | Do, 11. Februar 2021 | 16:00

Jetzt anmelden

Überblick

Die USA haben im November 2020 ihren Präsidenten gewählt. Wie geht es jetzt mit der wichtigsten internationalen Volkswirtschaft weiter? Welchen internationalen Kurs schlagen die USA ein? Wie entwickelt sich das Verhältnis zu China und anderen Nationen? Die USA sind trotz aller Abgesänge immer noch die wichtigste Wirtschaftsnationen der Welt. Das Akronym FAANG – die Technologieriesen Facebook, Amazon, Apple, Netflix und Google – steht stellvertretend für die technologische Vormachtstellung des Landes. Doch auch in anderen Bereichen dominieren die USA, etwa US-Banken die globale Finanzindustrie.

In die USA investieren heißt immer auch international zu investieren. Für viele Investoren spielen US-Investments folgerichtig immer noch eine zentrale Rolle. Doch nach der Coronavirus-Krise und den beispiellosen fiskalischen Maßnahmen der US-Regierung stellt sich die Frage: in welche Strategien investieren? Auf der Aktienseite sind neben Dow Jones und S&P 500 auch Small Caps und Flex Caps interessante Alternativen.

In unserer Webkonferenz beleuchten wir verschiedene Equity-Strategien.

Teilnahme ausschließlich für professionelle Investoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Alle Präsentationen werden auf Englisch gehalten.

Präsentationen von

 

 

 

Agenda

 

Do, 11. Februar 2021
16:00

Start und Begrüßung

16:05 - 16:35

US-Aktien 2021: Fokus auf Erholung

James T. Tierney, Jr., Chief Investment Officer, Alliance Bernstein

Nach einem außergewöhnlichen Jahr an den globalen Märkten schloss 2020 mit einer positiveren Note, wobei die Aussicht auf wirksame Impfstoffe Anlegern Hoffnung auf eine anhaltende Erholung im Jahr 2021 gibt. Das Ergebnis der US-Wahlen sowie die Einführung solcher Impfstoffe sind dabei wichtige Faktoren für eine wirtschaftliche Erholung in diesem Jahr. Dennoch wird der Weg zur Erholung von erhöhter Volatilität geprägt sein. Jim Tierney skizziert in seiner Präsentation, warum sich Investoren auf Unternehmen konzentrieren sollten, die am besten positioniert sind, Gewinner der vor uns liegenden „Rückkehr zur Normalität“ zu werden.

16:35 - 17:05

Beispiellose quantitative Lockerung und Konjunkturmaßnahmen – Zeit, um in US Value-Aktien zu investieren?

Dr. Christian Funke, Gründer, Managing Partner und Fondsmanager, Source For Alpha

Umfangreiche quantitative Lockerungen und Konjunkturmaßnahmen stehen im Mittelpunkt der US-amerikanischen Maßnahmen auf die Covid-19-Pandemie. Die empirische Finanzforschung hat gezeigt, dass dies perfekte Bedingungen für Value-Aktien sind. Christian Funke wird im Detail erläutern, warum Anleger jetzt einen Umstieg auf Value-Aktien in Erwägung ziehen sollten, obgleich Wachstumstitel der Treiber der US-Börsenrallye der letzten fünf Jahre waren.

17:05 - 17:35

Zeit, nach vorne zu schauen – Rückkehr zur Normalität in einer Post-Covid-Welt

Charles Kantor, Managing Director and Senior Portfolio Manager, Neuberger Berman

Einfach ausgedrückt: Eine beispiellose Fiskal- und Geldpolitik, gepaart mit zuversichtlichen Verbrauchern und Unternehmen, ist eine starke Medizin für die Wirtschaft. Das unruhige vergangene Jahr erinnert uns jedoch daran, dass es auf Details ankommt – egal, ob sich diese auf einzelne Unternehmen (z. B. Geschäftsmodelle, Bilanzen, Managementteams und Bewertungen) oder auf ein breiteres Risikomanagement (z. B. Faktoren, Liquidität und Marktexposure) beziehen.

17:35 - 17:45

Zusammenfassung durch den Moderator und Ende der Webkonferenz.

Sprecher

James T. Tierney

James T. Tierney, Jr. ist Chief Investment Officer, Concentrated US Growth. Bevor er im Dezember 2013 zu AB kam, war er CIO bei W.P. Stewart & Co. Tierney begann seine Karriere 1988 im Equity Research bei J.P. Morgan Investment Management, wo er Unternehmen aus den Bereichen Unterhaltung, Gesundheitswesen und Finanzen analysierte.

Christian Funke

Dr. Christian Funke ist Gründer und Managing Partner der Source For Alpha AG, eine in Frankfurt ansässige Vermögensverwaltung, die systematische, regelbasierte Investmentstrategien verfolgt. Er ist Fondsmanager für die Aktienfonds, darunter der S4A US Long Aktienfonds.

Charles C. Kantor

Charles C. Kantor ist Managing Director und Senior Portfolio Manager für die Long-Short- und Guardian-Strategien von Neuberger Berman. Er kam im Jahr 2000 zu der Firma. Darüber hinaus ist Charles ein regelmäßiger Kommentator und Mitwirkender in verschiedenen Finanz- und Wirtschaftsmedien.


Registrieren

Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Jetzt anmelden

Präsentationen von